120 neue Anrufe mit Hinweisen

Sie sind hier:

Sprengfallen in der Pfalz - 120 neue Anrufe mit Hinweisen

Datum:

Die Polizei in Kaiserslautern prüft Häuser und Grundstücke auf mögliche Sprengfallen. Nach dem Fund in der vergangenen Woche waren neue Hinweise eingegangen.

Nach dem Fund von Sprengfallen in der Pfalz haben sich inzwischen rund 120 Anrufer mit Hinweisen bei der Polizei gemeldet. "Wir gehen den Verdachtsmomenten nach und überprüfen weiter Häuser und Grundstücke", sagte ein Polizeisprecher. Gefunden habe man bislang nichts.

Zuletzt hatten die Ermittler am Mittwoch ein professionell manipuliertes Holzscheit in einem Carport in Fischbach bei Kaiserslautern entdeckt. Die Behörden gehen von einem Rachefeldzug eines Gärtners aus.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.