Sie sind hier:

Staatliche Suchtprävention - Tschechien kämpft gegen Crystal

Datum:

Der Stoff, aus dem Crystal wird: Wer künftig Pseudoephdedrin in Tschechien kauft, muss seinen Ausweis vorlegen. Zudem wird er in einer Datenbank registriert.

Die Droge Crystal Meth wird in Tchechien zum Problem.
Die Droge Crystal Meth wird in Tchechien zum Problem.
Quelle: Fredrik Von Erichsen/dpa

Tschechien geht gegen die illegale Herstellung der gefährlichen Droge Crystal vor. Als Ausgangsstoff dienen dabei oft Medikamente gegen Erkältungen mit dem Grundstoff Pseudoephedrin. Die Ausgabe dieser rezeptfreien Arzneimittel werde ab dem 1. Juli begrenzt, teilte das Innenministerium in Prag mit.

Die Droge Crystal, in Tschechien Pervitin genannt, macht schnell abhängig. Der Synthetikstoff ist seit einiger Zeit auch im Grenzgebiet zu Tschechien in Bayern und Sachsen auf dem Vormarsch.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.