Sie sind hier:

Staatsanwaltschaft Wiesbaden - Mord-Anklage im Fall Susanna

Datum:

Der gewaltsame Tod der Schülerin Susanna entfachte die Debatte über kriminelle Flüchtlinge erneut. Nun steht die Mord-Anklage.

Die Bundespolizei brachte Ali B. zurück nach Hessen.
Die Bundespolizei brachte Ali B. zurück nach Hessen.
Quelle: Hasan Bratic/dpa

Nach dem Tod der 14-jährigen Schülerin Susanna aus Mainz hat die Staatsanwaltschaft Wiesbaden Anklage wegen Mordes und Vergewaltigung gegen den in Untersuchungshaft sitzenden Tatverdächtigen Iraker Ali B. erhoben. Er hatte gestanden, die Schülerin in der Nacht zum 23. Mai getötet zu haben.

Wenige Tage nach dem Tod von Susanna war Ali B. in den Nordirak ausgereist. Die kurdischen Sicherheitsbehörden nahmen ihn danach jedoch im Nordirak fest und übergaben ihn der Bundespolizei.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.