ZDFheute

Fahrer war nicht alkoholisiert

Sie sind hier:

Staatsanwaltschaft zu Volkmarsen - Fahrer war nicht alkoholisiert

Datum:

Schlimmer Vorfall in Volkmarsen: Ein Autofahrer fährt in die Menge eines Karnevalsumzugs, Dutzende werden verletzt. Jetzt hat die Polizei erste Erkenntnisse.

Einsatzkräfte und Passanten an der Stelle des Vorfalls. Archiv
Einsatzkräfte und Passanten an der Stelle des Vorfalls. Archiv
Quelle: Elmar Schulten/XinHua/dpa

Der Mann, der beim Rosenmontagszug mit einem Auto in der nordhessischen Stadt Volkmarsen in eine Menschenmenge gefahren ist, war nicht alkoholisiert. Ob er unter Drogeneinfluss stand, stehe noch nicht fest, sagte ein Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt. Der Mann sei noch nicht vernehmungsfähig.

Der 29-jährige Fahrer hatte 52 Menschen verletzt, darunter viele Kindern. Auch der Mann selbst wurde verletzt. Ein weiterer Mann, der ein sogenanntes Gaffervideo angefertigt hatte, wurde ebenfalls festgenommen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.