Sie sind hier:

Staatsbesuch in Athen - Erdogan reist nach Griechenland

Datum:

Der türkische Präsident besucht zwei Tage lang Griechenland. Diplomaten werten die Reise auch als eine Art Charmeoffensive Erdogans gegenüber der EU.

Alexis Tspipras (l) empfängt Recep Tayyip Erdogan. Archivbild
Alexis Tspipras (l) empfängt Recep Tayyip Erdogan. Archivbild Quelle: ---/Presidency Press Service/AP/dpa

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan reist heute zu einem zweitägigen Griechenland-Besuch nach Athen. Im Mittelpunkt der Gespräche mit dem griechischen Regierungschef Alexis Tsipras werden die Flüchtlingskrise und die Beziehungen zwischen der EU und der Türkei stehen.

Es geht aber auch um bilaterale Themen wie Streitigkeiten um Hoheitsrechte in der Ägäis sowie die Zypern-Frage. Erdogan will offenbar demnächst auch andere EU-Staaten besuchen, heißt es.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.