Sie sind hier:

Städtetag fordert - Mehr Tempo bei Diesel-Nachrüstung

Datum:

In Aachen wurde ein Fahrverbot vorerst abgewendet. Doch weitere Verfahren stehen an. Die Städte verlangen von den Autobauern schnelleres Handeln bei der Diesel-Nachrüstung.

In Innenstädten sind Dieselautos die Hauptquelle für NO2.
In Innenstädten sind Dieselautos die Hauptquelle für NO2.
Quelle: Marijan Murat/dpa

Die Städte fordern von der Autobranche mehr Tempo bei der Diesel-Nachrüstung. Dass es in Aachen vorerst kein Fahrverbot gebe, bedeute keine Entwarnung, sagte Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetags.

Um Fahrverbote zu vermeiden, müssten die Autohersteller "endlich stärker handeln". Sobald weitere Erlaubnisse für Nachrüstsätze vorlägen, müsse auch nachgerüstet werden. Dedy forderte, dass die Autobauer für die Nachrüstung aufkommen müssten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.