Sie sind hier:

Stärke 4,8 - Leichtes Erdbeben auf Sizilien

Datum:

Ein Erdbeben auf Sizilien sorgt bei vielen Bewohnern für eine schlaflose Nacht. Große Schäden gab es jedoch nicht.

Das Zentrum des Bebens lag nordöstlich von Catania.
Das Zentrum des Bebens lag nordöstlich von Catania.
Quelle: Soeren Stache/dpa

Ein leichtes Erdbeben der Stärke 4,8 hat am frühen Samstagmorgen den Osten Siziliens erschüttert und die Menschen aus dem Schlaf gerissen. Das Zentrum des Bebens lag bei Santa Maria di Licodia, nordwestlich der zweitgrößten Stadt der Region, Catania, wie die italienische Erdbebenwarte berichtete.

Nach Medienberichten wurden mehrere Menschen leicht verletzt, als die Erde um 02.34 Uhr MESZ bebte. An zahlreichen Gebäuden entstanden leichte Schäden an den Fassaden, vielfach bröckelte Putz ab.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.