Sie sind hier:

Stagnation zum Jahresstart - Britische Wirtschaft schwächelt

Datum:

Zum Jahresstart verzeichnet die britische Wirtschaft ein überraschend schwaches Wirtschaftswachstum. Das BIP legte nur noch um 0,1 Prozent zu.

Finanzbezirk City of London.
Finanzbezirk City of London.
Quelle: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Die britische Wirtschaft ist zum Jahresstart fast zum Stillstand gekommen. Laut Statistikamt ONS wuchs die Wirtschaftsleistung (BIP) im ersten Quartal 2018 zum Vorquartal um lediglich 0,1 Prozent. Das ist der schwächste Zuwachs seit Ende 2012. Analysten hatten ein Wachstum von 0,3 Prozent erwartet. Im Vergleich zum ersten Quartal 2017 erhöhte sich das BIP um 1,2 Prozent.

Die Stagnation zum Jahresstart macht eine baldige Zinsanhebung durch die britische Notenbank unwahrscheinlich.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.