ZDFheute

Weniger Gelder für Weiterbildung

Sie sind hier:

Starker Rückgang seit 1995 - Weniger Gelder für Weiterbildung

Datum:

Lebenslanges Lernen gilt hierzulande als wichtige Tugend. Dennoch investiert der Staat immer weniger in Weiterbildungsmaßnahmen.

Eine Teilnehmerin bei einem Programmierkurs. Symbolbild
Eine Teilnehmerin bei einem Programmierkurs. Symbolbild
Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Obwohl der Staat seit Mitte der 1990er-Jahre immer mehr Geld in den Bildungssektor investiert hat, hat er sich aus der Finanzierung von Weiterbildungsmaßnahmen stark zurückgezogen. Das geht aus einer Studie der Universität Duisburg-Essen im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung hervor.

Demnach sind die öffentlichen Investitionen für die Erwachsenenbildung zwischen 1995 und 2015 um insgesamt 43 Prozent gesunken. Der Großteil der Weiterbildungsausgaben wird nun von den Betrieben und privat getragen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.