Sie sind hier:

Start der Kohlekommission - Baerbock will rasche Abschaltung

Datum:

In der Kohlekommission sitzen Vertreter aus den unterschiedlichsten Bereichen. Noch vor der ersten Gremiumssitzung bauen die Grünen weiter Druck auf.

Archiv: Abbau von Braunkohle am 05.07.2017 in Griessen (Brandenburg)
Abbau von Braunkohle
Quelle: dpa

Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat zum Start einer neuen Regierungskommission schnelle Schritte für einen Ausstieg aus der Kohleverstromung bis 2020 gefordert. Es dürfe nicht sein, dass während der Diskussion weiter "Bäume für neue Tagebaue gerodet" würden. Es gehe zudem darum, den Menschen in den Kohleregionen Perspektiven zu geben.

Das Gremium "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung" soll bis Ende 2018 ein Ausstiegsdatum, einen Ausstiegspfad sowie Perspektiven für neue Jobs vorschlagen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.