Sie sind hier:

Start von Cape Canaveral - Israel schickt Raumsonde zum Mond

Datum:

Landungen auf dem Mond können bisher nur die Großmächte Russland, USA und China vorweisen. Jetzt zieht ein kleines Land nach.

Erfolgreicher Start der Raumsonde von Cape Canaveral.
Erfolgreicher Start der Raumsonde von Cape Canaveral.
Quelle: Malcolm Denemark/Florida Today/AP/dpa

Israel hat erstmals eine Raumsonde zum Mond geschickt. Die kleine Sonde "Beresheet" begann ihre sieben Wochen lange Reise zu dem Erdtrabanten vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida.

Bei einer erfolgreichen Landung wäre "Beresheet" das erste privat finanzierte Mini-Raumschiff, das die Oberfläche eines anderen Himmelskörpers erreicht. Die Organisation SpaceIL, die hinter dem Projekt steht, will unter anderem einen Prototyp für kommerzielle Mondlandungen schaffen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.