Sie sind hier:

Statistik im laufenden Jahr - 12.500 rechtsextreme Straftaten

Datum:

Die Zahl der rechtsextremen Straftaten lag für das Jahr 2018 bei insgesamt 20.431. In den ersten acht Monaten von 2019 waren es fast 12.500.

Polizisten am Hauptbahnhof in Mainz. Archivbild
Polizisten am Hauptbahnhof in Mainz. Archivbild
Quelle: Thomas Frey/dpa

In Deutschland sind in den ersten acht Monaten des Jahres bereits fast 12.500 rechtsextreme Straftaten registriert worden. Das geht aus der Antwort auf eine Anfrage der Linken hervor. Danach zählte die Polizei von Januar bis August 12.493 Delikte "mit politisch rechts motiviertem Hintergrund", darunter 542 Gewalttaten.

Allein im August wurden 1.106 rechtsextreme Straftaten gemeldet, davon 153 in Sachsen, 137 in Brandenburg und 133 in Berlin. 38 Menschen wurden von rechtsextremen Gewalttätern verletzt.

Alles dazu

"Nazi-Kiez" steht an einer Hauswand in Dortmund

Rechtsextremistische Gefährder - Wie das BKA die Gefahr neu einschätzen will 

Das BKA listet nur 43 Personen als rechtsextremistische Gefährder. Das erscheint selbst dem BKA zu wenig. Nun soll nachgebessert werden. Wie das aussehen könnte - ein Überblick.

von Julia Klaus und Nils Metzger
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.