Bierabsatz wieder gestiegen

Sie sind hier:

Statistisches Bundesamt - Bierabsatz wieder gestiegen

Datum:

Eine Rückkehr zu alten bierseligen Zeiten wird es laut Braubranche nicht mehr geben. Dennoch gibt es für die Brauer einen durchaus erfolgreichen Jahresbeginn.

Zum Jahresauftakt wurde mehr Bier verkauft. Archivbild
Zum Jahresauftakt wurde mehr Bier verkauft. Archivbild
Quelle: Marius Becker/dpa

Deutschlands Brauer haben im ersten Quartal mehr Bier abgesetzt. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes stieg der Absatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2,4 Prozent auf rund 2,0 Milliarden Liter Bier.

Im Inland, das rund vier Fünftel des Geschäfts ausmacht, gab es ein Plus von 1,7 Prozent auf 1,6 Milliarden Liter. Die Export-Bilanz fiel gemischt aus. Während der Absatz im Geschäft mit Ländern außerhalb der EU um 20,1 Prozent stieg, gab es in der EU ein Minus von 6,9 Prozent.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.