ZDFheute

Mietschulden häufiger im Osten

Sie sind hier:

Statistisches Bundesamt - Mietschulden häufiger im Osten

Datum:

Überschuldete Bundesbürger waren 2018 im Mittel mit knapp 1,8 Monatsmieten im Rückstand. Dabei gab es zwischen Ost- und Westdeutschland klare Unterschiede.

Überschuldete Menschen finden Hilfe in einer Schuldnerberatung.
Überschuldete Menschen finden Hilfe in einer Schuldnerberatung.
Quelle: Angelika Warmuth/dpa

Mietschulden sind bei überschuldeten Menschen in Ostdeutschland weiter verbreitet als im Westen. 2018 suchte deswegen fast jede dritte überschuldete Person (31 Prozent) im Osten Hilfe bei einer Schuldnerberatung, im Westen nur knapp jede fünfte (18 Prozent). Das teilte das Statistische Bundesamt mit.

Mit im Schnitt 1.147 Euro waren die ausstehenden Zahlungen bei Ostdeutschen auch höher als bei Westdeutschen (786 Euro). Jedoch haben die Bürger in Ostdeutschland auch niedrigere Wohnkosten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.