Sie sind hier:

Staufer-Kaserne in Pfullendorf - Lehrgang-Abbruch wegen Eiseskälte

Datum:

Die Staufer-Kaserne ist erneut in die Kritik geraten: Mehrere Soldaten mussten nun einen Lehrgang im freien wegen Eiseskälte abbrechen.

Die Pfullendorf-Kaserne gerät erneut in die Kritik. Archivbild
Die Pfullendorf-Kaserne gerät erneut in die Kritik. Archivbild Quelle: Thomas Warnack/dpa

Nach Hinweisen auf eine Überforderung von Soldaten bei der Ausbildung haben in der skandalumwitterten Staufer-Kaserne in Pfullendorf erneut mehrere Soldaten eine Übung abbrechen müssen. Zwölf von 36 Teilnehmern eines Lehrgangs seien aus verschiedenen Gründen ausgefallen, sagte ein Sprecher des Heeres.

Offizieranwärter der Luftwaffe sollten lernen, wie sie sich nach einem Absturz verhalten sollen. Sie waren demnach rund um die Uhr gefordert und übernachteten bei klirrender Kälte im Freien.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.