Sie sind hier:

Steigende Energiepreise - Ölrechnung fällt spürbar höher aus

Datum:

Die Energiekosten sind in den vergangenen Jahren eher gefallen als gestiegen. Doch 2017 wird im Durchschnitt teurer als das Vorjahr.

Heizöl
Heizöl Quelle: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Wirtschaft und Verbraucher in Deutschland müssen in diesem Jahr erheblich mehr Geld für Rohöl und damit auch Ölprodukte ausgeben. Laut der jüngsten Einfuhrstatistik hat Deutschland bis zum August 59,4 Millionen Tonnen Rohöl importiert, das sind 1,3 Prozent weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Dennoch erhöhte sich die Ölrechnung für die ersten acht Monate um 28 Prozent auf 20,6 Milliarden Euro. Die höheren Preise machen sich auch an der Tankstelle und beim Heizölkauf bemerkbar.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.