ZDFheute

Gedenken an Auschwitz-Befreiung

Sie sind hier:

Steinmeier erstmals dabei - Gedenken an Auschwitz-Befreiung

Datum:

Zum Jahrestag der Befreiung des deutschen KZs Auschwitz werden am Montag Staats-und Regierungschefs in Polen erwartet. Auch Bundespräsident Steinmeier wird teilnehmen.

Ein 3D-Modell vermittelt die Dimensionen des deutschen Vernichtungslagers.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Frank-Walter Steinmeier.
Frank-Walter Steinmeier.
Quelle: Abir Sultan/EPA POOL/AP/dpa

In der Gedenkstätte des früheren Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau im deutsch besetzten Polen erinnern am Montag Staats- und Regierungschefs sowie etwa 200 Überlebende an die Befreiung vor 75 Jahren. Nach seinem Besuch des Welt-Holocaust-Forums in Yad Vashem in Jerusalem nimmt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier auch an dieser Veranstaltung in Polen teil.

Steinmeier besucht das frühere deutsche Konzentrationslager in Oswiecim erstmals. Vor Ort erwartet wird auch der israelische Staatspräsident Rivlin.

Polnische Auschwitz-Überlebende -
"Mutti, warum nennen sie uns Schweine?"
 

Barbara und Urszula waren als Kinder in Auschwitz interniert. Im Interview schildern sie das Grauen des Lager-Alltags - und was sie sich heute von den Deutschen wünschen.

Videolänge:
4 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.