Deutscher Umweltpreis verliehen

Sie sind hier:

Steinmeier lobt Preisträger - Deutscher Umweltpreis verliehen

Datum:

Bundespräsident Steinmeier hat für einen breiten gesellschaftlichen Konsens beim Klimaschutz geworben und zwei Bodenwissenschaftler mit dem Deutschen Umweltpreis ausgezeichnet.

Deutscher Umweltpreis an Kögel-Knabner und Schneider.
Deutscher Umweltpreis an Kögel-Knabner und Schneider.
Quelle: Michael Reichel/dpa-Zentralbild/dpa

Die Münchner Bodenwissenschaftlerin Ingrid Kögel-Knabner und der Mainzer Unternehmer Reinhard Schneider haben den Deutschen Umweltpreis 2019 erhalten. "Es braucht Vorreiter, Helden und Heldinnen, für die Bewahrung der Natur", sagte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD) in Mannheim.

"Dieser Preis zeichnet Menschen aus, die Mut machen, weil sie Lösungen aufzeigen", betonte Steinmeier. "Die Zukunft ist nicht vorbestimmt. Es liegt an uns, was wir aus ihr machen", sagte der Bundespräsident weiter.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.