Sie sind hier:

Steinmeier reist nach Moskau - Treffen mit Putin zur Ukraine

Datum:

Die Beziehungen zwischen Deutschland und Russland sind angespannt. Ob das so bleiben muss, will der Bundespräsident bei einem Besuch herausfinden.

Bundespräsident am Flughafen in Berlin
Bundespräsident am Flughafen in Berlin Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Als erster Bundespräsident seit sieben Jahren besucht Frank-Walter Steinmeier Russland. In der Hauptstadt Moskau wird er am Nachmittag Präsident Wladimir Putin treffen. Steinmeier will ausloten, wie trotz der Ukraine-Krise neues Vertrauen zwischen Deutschland und Russland aufgebaut werden kann.

Die Reise wurde angesichts der angespannten Beziehungen allerdings bewusst als kurzer Arbeitsbesuch angelegt. Der Bundespräsident wird in Moskau auch Vertreter einer Menschenrechtsorganisation treffen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.