Sie sind hier:

Steudtner-Prozess gestartet - Großer Andrang bei Prozessbeginn

Datum:

Der Prozess gegen den Berliner Menschenrechtler Peter Steudtner hat begonnen. Beobachter zweifeln an einem fairen Verfahren in der Türkei.

Prozessauftakt in Istanbul unter großem öffentlichen Interesse
Prozessauftakt in Istanbul unter großem öffentlichen Interesse
Quelle: Lefteris Pitarakis/AP/dpa

Nach 100 Tagen Untersuchungshaft in der Türkei hat der Prozess gegen den Deutschen Peter Steudtner und zehn weitere Menschenrechtler begonnen. Es herrschte großer Andrang beim Prozessbeginn in Istanbul. Viele internationale Beobachter waren anwesend.

Den Angeklagten wird "Mitgliedschaft in einer bewaffneten Terrororganisation" beziehungsweise "Unterstützung von bewaffneten Terrororganisationen" vorgeworfen. Dafür drohen ihnen nach Einschätzung von Amnesty International bis zu 15 Jahren Haft.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.