Sie sind hier:

Steuervermeidung - Brüssel pocht auf Steuerreformen

Datum:

Die EU-Kommission hatte bereits 2016 vorgeschlagen, ein System zur Besteuerung von Unternehmensgewinnen in Europa einzuführen. Geliefert haben die Mitgliedsländer immer noch nicht.

Brüssel pocht auf Reformen zur Steuervermeidung. Archivbild
Brüssel pocht auf Reformen zur Steuervermeidung. Archivbild
Quelle: DB Ehlers

Angesichts anhaltend hoher internationaler Steuervermeidung pocht die EU-Kommission auf umfassende Reformen. "Die Steuerregelungen einiger Mitgliedstaaten werden nach wie vor von multinationalen Unternehmen für aggressive Steuerplanung benutzt", sagte eine Sprecherin der Brüsseler Behörde.

Angesichts dessen sollten die EU-Staaten einen "frischen Blick" auf die Pläne zur Reform der Steuerbemessungsgrundlage werfen. Zudem würde es helfen, in Steuerfragen das Prinzip der Einstimmigkeit aufzugeben, sagte sie.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.