Sie sind hier:

Stichwahl wahrscheinlich - Morales führt bei Wahl in Bolivien

Datum:

Bolivien hat gewählt. Doch die Frage, wer Präsident wird, ist noch nicht beantwortet. Es läuft auf ein Duell des linken Amtsinhabers Morales mit dem konservativen Mesa hinaus.

Evo Morales will erneut Präsident von Bolivien werden.
Evo Morales will erneut Präsident von Bolivien werden.
Quelle: Jorge Saenz/AP/dpa

In Bolivien wird es nach ersten vorläufigen Ergebnissen der Präsidentenwahl zu einer Stichwahl zwischen dem linken Staatschef Evo Morales und dem gemäßigt konservativen Bewerber Carlos Mesa kommen. Morales führte nach einer schnellen Auszählung von 84 Prozent der Stimmen mit 45,3 Prozent gegen 38,2 Prozent für Mesa, erklärte die Wahlkommission.

Für einen Sieg in der ersten Wahlrunde sind entweder eine absolute Mehrheit oder mindestens 40 Prozent mit zehn Prozentpunkten Vorsprung auf den nächsten Rivalen erforderlich.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.