Sie sind hier:

Stickoxid- und Feinstaubwerte - Autobranche für Grenzwert-Debatte

Datum:

Mehrere Lungenfachärzte bezweifeln den gesundheitlichen Nutzen der Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxide. Unterstützung bekommen sie von der Autobranche.

Bernhard Mattes, Verbandspräsident der Automobilindustrie (VDA).
Bernhard Mattes, Verbandspräsident der Automobilindustrie (VDA).
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Die deutsche Autobranche hat die von Lungenfachärzten losgetretene Debatte über die Grenzwerte für Stickoxide und Feinstaub begrüßt. Das sagte Bernhard Mattes, Verbandschef der Automobilindustrie, dem "Handelsblatt".

Es sei richtig, dass man eine intensive Debatte darüber führe, ob die Grenzwerte "auf einem seriösen wissenschaftlichen Fundament stehen und darüber, ob die Messstellen richtig positioniert sind", sagte Mattes. Die Grenzwerte sind Grundlage für Dieselfahrverbote.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.