Sie sind hier:

Stierhatz in Pamplona - Drei Männer aufgespießt

Datum:

Zum Abschluss der Stiertreiben von Pamplona ging es hoch her. Ein Kampfbulle scherte aus und sorgte für die wohl wildeste Hatz 2019.

Stierhatz in Pamplona.
Stierhatz in Pamplona.
Quelle: David Domench/Europa Press/dpa

Das letzte Stiertreiben im Rahmen des San-Fermin-Festes in Pamplona ist besonders brutal zu Ende gegangen: Insgesamt drei Männer wurden bei der achten Hatz auf die Hörner genommen, wie die Behörden der spanischen Region Navarra mitteilten.

Während des achttägigen Festes bekamen acht Läufer die Hörner der losgelassenen Stiere zu spüren. 35 Verletzte mussten ins Krankenhaus, hunderte weitere zum Sanitäter. Das Fest zu Ehren von San Fermin zieht jedes Jahr hunderttausende Touristen an.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.