Sie sind hier:

Stille am Brandenburger Tor - Birthler erinnert an SED-Opfer

Datum:

Beim Mauerfall-Fest am Brandenburger Tor kommen nicht nur Politiker zu Wort. Auch Bürgerrechtlerin Marianne Birthler steht auf der Bühne und bittet um einen Moment der Stille.

Marianne Birthler sprach ebenfalls am Brandenburger Tor.
Marianne Birthler sprach ebenfalls am Brandenburger Tor.
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Ex-DDR-Bürgerrechtlerin Marianne Birthler hat bei der Mauerfall-Feier in Berlin an die Menschen erinnert, deren Leben durch die SED-Diktatur zerstört wurde oder die ums Leben kamen. "Lassen Sie uns einen kleinen Moment inne halten", sagte sie. Stille legte sich über den Platz am Brandenburger Tor.

Birthler ging in ihrer Rede etwa auf Menschen ein, die in sowjetische Straflager kamen, die von der Stasi überwacht wurden oder die an der Grenze starben. Aber auch an die, die verraten haben und heute unter der Last litten.

Nur diejenigen hätten das moralische Recht, sich auf die friedliche Revolution vom Herbst 89 zu berufen, die heute für Offenheit und Freiheit eintreten, unterstrich Birthler. "Wer dagegen seinem Hass freien Lauf lässt und andere mit Worten und Taten bedroht, ist nicht besser als die Stasi, die Menschenleben zersetzte und zerstörte". Birthler wehrte damit indirekt Versuche der AfD ab, die friedliche Revolution für sich zu vereinnahmen.

Mauerfall-Party am Brandenburger Tor

Blog zu 30 Jahre Mauerfall -
Gedenken, Mahnungen, Riesenparty
 

Deutschland hat den 30. Jahrestag des Mauerfalls gefeiert. Zum Abschluss kamen Zehntausende zur großen Show am Brandenburger Tor: Die Highlights und der Tag zum Nachlesen im Blog.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.