ZDFheute

RWE für Runden Tisch Windenergie

Sie sind hier:

Stockender Bau von Windrädern - RWE für Runden Tisch Windenergie

Datum:

Der Ausbau der Windenergie an Land in Deutschland ist ins Stocken geraten. RWE hofft nun, mit einem Modell aus den Übergangstagen der DDR Widerstände überwinden zu können.

Windräder in Kitzingen (Bayern).
Windräder in Kitzingen (Bayern).
Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild

Der Stromkonzern RWE schlägt einen Runden Tisch Windenergie vor, um den Bau von Windrädern an Land wieder in Gang zu bringen. Daran sollten "alle Interessengruppen beteiligt werden, auch Bürgerinitiativen", sagte die Chefin der RWE-Ökostromsparte, Anja-Isabel Dotzenrath.

Ein Runder Tisch Windenergie müsse auch unpopuläre Vorschläge machen, "wie einfachere und schnellere Genehmigungsverfahren", sagte Dotzenrath. Nach vorläufigen Zahlen wurden 2019 nur 276 neue Windenergieanlagen in Betrieb genommen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.