Sie sind hier:

Straffällige Migranten - USA wollen Asylrecht verschärfen

Datum:

Straffällige Migranten sollen es schwerer haben, in den USA Asyl zu bekommen. Die Regierung hat bereits einen entsprechenden Vorschlag vorgelegt, in dem Delikte aufgezählt sind.

Eine Absperrung der US-Polizei. Symbolbild
Eine Absperrung der US-Polizei. Symbolbild
Quelle: Kevin Sullivan/Orange County Register via ZUMA/dpa

Die US-Regierung will das Asylrecht für straffällig gewordene Migranten verschärfen. Ein entsprechender Vorschlag des Justiz- und Heimatschutzministeriums sieht vor, dass Migranten, die sich wegen bestimmter Vergehen in den Vereinigten Staaten strafbar gemacht haben, dort kein Asyl mehr bekommen sollen.

Dazu sollen Delikte wie Alkohol und Drogen am Steuer, die illegale Wiedereinreise in die USA und häusliche Gewalt zählen. Bei Letzterem müsse keine Verurteilung vorliegen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.