Sie sind hier:

Straßen und Keller unter Wasser - Land unter an der Mosel

Datum:

Noch steigen die Pegel an der Mosel weiter, doch in Trier soll noch heute der Scheitelpunkt erreicht werden.

Das Hochwasser der Mosel hat die B53 bei Kesten überschwemmt.
Das Hochwasser der Mosel hat die B53 bei Kesten überschwemmt.
Quelle: Harald Tittel/dpa

An der Mosel gibt es in vielen Orten Überschwemmungen. Zahlreiche Straßen sind überflutet, viele Keller stehen unter Wasser. Und: "Das Hochwasser steigt weiter, es wird noch kritisch werden", sagte ein Polizei-Sprecher.

Der Pegel lag in Trier am Morgen bei gut 8,60 Metern - das sind mehr als fünf Meter über normal. Im Laufe des Tages soll der Scheitelpunkt erreicht werden: Danach seien sinkende Pegelstände vorhergesagt, sagte ein Sprecher des Hochwassermeldezentrums Rheinland-Pfalz.

Der Neckar ist in Heidelberg über die Ufer getreten.

Süd- und Südwestdeutschland - Zahlreiche Einsätze nach Unwettern 

Unwetter sind über den Süden und Südwesten der Bundesrepublik gezogen. Überschwemmungen und gesperrte Straßen sind die Folge.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.