EU will "selbstbewusster" werden

Sie sind hier:

Strategie bis 2024 - EU will "selbstbewusster" werden

Datum:

Vor der Europawahl war viel die Rede von Aufbruch und Neustart der EU. Nun setzt sich die Gemeinschaft neue Ziele für die kommenden Jahre. Große Überraschungen sind nicht dabei.

Große Kurswechsel sind in der Initiative nicht erkennbar.
Große Kurswechsel sind in der Initiative nicht erkennbar.
Quelle: Marcel Kusch/dpa

Die EU will sich in den nächsten fünf Jahren auf die Stärkung von Sicherheit, Wachstum und Klimaschutz konzentrieren und mehr Einfluss in der Welt gewinnen. Dies geht aus einem Entwurf der Strategischen Agenda bis 2024 hervor, der der Nachrichtenagentur dpa vorliegt.

Die EU "muss selbstbewusster und mächtiger werden", heißt es darin. Die Tür für neue Mitglieder soll offen bleiben. Das für den EU-Gipfel nächste Woche vorbereitete Dokument schreibt im Wesentlichen die bisherige EU-Politik fort.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.