ZDFheute

AfD-Vize will CDU umwerben

Sie sind hier:

Strategiepapier Pazderskis - AfD-Vize will CDU umwerben

Datum:

Die CDU lehnt bisher Koalitionen mit der AfD ab. Geschlossen ist die Partei aber nicht. Ein AfD-Vize versucht offenbar, hier einen Hebel anzusetzen.

Georg Pazderski auf einem Landesparteitag der AfD in Berlin.
Georg Pazderski auf einem Landesparteitag der AfD in Berlin.
Quelle: Christoph Soeder/dpa/Archivbild

Der Berliner AfD-Fraktionschef und stellvertretende Bundesvorsitzende Georg Pazderski hat die CDU aufgefordert, ihr Verhältnis zu seiner Partei zu überdenken. Das berichtet die Tageszeitung "Die Welt" unter Berufung auf ein Strategiepapier Pazderskis vor dem Bundesparteitag der AfD.

Wenn sie nach links die Rolle der Hüterin der Mitte spielen wolle, frage er sich, warum das mit der AfD nach rechts nicht möglich sein solle, schreibt Pazderski. Die CDU könne doch sagen, "was mit ihr nicht zu machen ist".

Archiv: Alexander Gauland, Alice Weidel und Jörg Meuthen am 24.09.2017 in Berlin

AfD-Parteitag -
Identitäre bald in der AfD?
 

Am Wochenende hält die AfD ihren Parteitag ab. Einige Delegierte fordern die Öffnung nach Rechtsaußen - die Parteispitze reagiert verschnupft. Ein Überblick über strittige Punkte.

von Julia Klaus
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.