Sie sind hier:

Strategische Ausrichtung - Habeck will für Grüne Machtoption

Datum:

Bei den letzten Wahlen lief es für die Grünen nicht optimal. Partei-Chef Habeck will, dass sich seine Partei zurück in die Mitte der Gesellschaft kämpft.

Robert Habeck, einer der Vorsitzenden der Grünen.
Robert Habeck, einer der Vorsitzenden der Grünen. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

Die Grünen stehen nach Ansicht ihres Bundesvorsitzenden Robert Habeck vor einer strategischen Herausforderung. "Wir müssen das politische Spektrum in die liberale, demokratische Mitte zurückkämpfen. Wir müssen eine erkennbare Machtoption schaffen", sagte er der dpa.

Politischer Hauptgegner seiner Partei sei ganz klar die AfD. Eine große Schwäche der Volksparteien könne sich eigentlich keiner wünschen. "Wir brauchen eine starke Sozialdemokratie, und wir brauchen eine sortierte konservative Kraft".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.