Sie sind hier:

Strecken nach Sturm gesperrt - Weiter Zugausfälle im Norden

Datum:

Ein Sturm über Norddeutschland hat am Dienstag für Turbulenzen bei der Bahn gesorgt. Und Bahnkunden können noch nicht aufatmen.

Bahnreisende im Norden brauchen auch heute Geduld.
Bahnreisende im Norden brauchen auch heute Geduld.
Quelle: Peter Steffen/dpa

Nach einem Sturm müssen sich Passagiere auch heute Morgen noch auf Zugausfälle und Verspätungen in Norddeutschland gefasst machen. "Die Fernverkehrszüge zwischen Hannover und Bremen werden weitgehend ausfallen", sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn. Auch auf der Strecke zwischen Hamburg und Hannover könne es zu Einschränkungen kommen.

Grund seien unter anderem Reparaturarbeiten, sagte der Sprecher. Zudem seien viele Züge und Bahnmitarbeiter nicht dort, wo sie ihren Dienst hätten antreten sollen.

Der Sturm hatte dem Bahnverkehr am Dienstagabend besonders im Norden und Nordosten Deutschlands große Probleme beschert: Passagiere mussten auf andere Züge ausweichen, Bäume, Unrat und Teile abgedeckter Dächer lagen in den Gleisen und Oberleitungen wurden beschädigt.

200 Menschen mussten im Zug übernachten

In Hannover mussten 200 Menschen in zwei Zügen übernachten. Aus einem anderen ICE, der von Chur in der Schweiz nach Hamburg unterwegs war, wurden 150 Fahrgäste bei Nienburg in Busse verfrachtet und nach Hannover gefahren. Auf der Insel Norderney mussten vier vom Wasser eingeschlossene Urlauber und ein Kleinkind von einem Hubschrauber in Sicherheit gebracht werden.

Laut Deutschem Wetterdienst wurde der Höhepunkt des Sturms zwischen Dienstagnachmittag und Dienstagabend erreicht. In der Nacht habe sich der Wind deutlich abgeschwächt. Tagsüber werde der Wind im Binnenland zwar noch einmal etwas stärker, aber nicht mehr so stark wie am Dienstag.

Anzeigetagel mit Verspätungen in Hannover

Zugausfälle und Verspätungen -
Sturm lässt Züge auch am Mittwoch stehen
 

Ein Sturm im Norden hat der Bahn die Verbindungen durcheinandergewirbelt. Nach einer Nacht voller Ausfälle und langen Wartezeiten müssen Reisende auch heute mit Problemen rechnen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.