Sie sind hier:

Rentenreform in Frankreich - Eiffelturm erneut wegen Streiks geschlossen

Datum:

Seit Wochen protestieren Franzosen gegen die Rentenreform. Für Paris-Touristen bedeutet das wieder schlechte Nachrichten. Eine Hauptattraktion ist erneut nicht zugänglich.

Ein bewölkter Himmel hinter dem Eiffelturm. Archivbild
Ein bewölkter Himmel hinter dem Eiffelturm. Archivbild
Quelle: Christophe Ena/AP/dpa

Wegen des Streiks gegen die Rentenreform bleibt der Eiffelturm erneut geschlossen. Der Vorplatz sei aber geöffnet, twitterte die Pressestelle des weltberühmten Pariser Wahrzeichens. Gewerkschaften hatten zu einem neuen Massenprotest aufgerufen, ein Demonstrationszug sollte am Nachmittag am Pariser Ostbahnhof starten. Auch in anderen Städten wie Nizza oder Marseille gingen die Menschen auf die Straße.

Es ist bereits der neunte Massenprotest seit Anfang Dezember. Zuletzt war der Zulauf bei den Demos aber rückläufig.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.