Sie sind hier:

Streit endet tödlich - Polizei erschießt bewaffneten Mann

Datum:

Ein Streit zwischen zwei Männern endet in Südhessen für einen der beiden tödlich. Als er festgenommen werden soll, eskaliert die Situation.

Ein Polizeieinsatz in Südhessen endete für einen Mann tödlich
Ein Polizeieinsatz in Südhessen endete für einen Mann tödlich Quelle: Alexander Keutz/dpa

Bei einer versuchten Festnahme hat die Polizei in Südhessen auf einen bewaffneten Mann geschossen und ihn dabei tödlich verletzt. Der Mann hatte ein langes Messer bei sich. Zu dem Schuss kam es laut Polizei bei der versuchten Festnahme am frühen Samstagmorgen in Mörfelden-Walldorf.

Ersten Ermittlungen zufolge hatte sich der Mann zuvor mit einem 24-Jährigen gestritten, der dabei Schnittverletzungen erlitten hatte. Die Polizei entdeckte den Tatverdächtigen schließlich vor einer Gaststätte.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.