Sie sind hier:

Streit im US-Justizausschuss - "Rachefeldzug" gegen Trump

Datum:

Die US-Demokraten treiben das geplante Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Trump voran. Doch der Widerstand bei den Republikanern ist nicht weniger hart.

Doug Collins spricht im Justizausschuss.
Doug Collins spricht im Justizausschuss.
Quelle: Susan Walsh/AP/dpa

Die Republikaner im US-Repräsentantenhaus haben den Demokraten einen Rachefeldzug bei dem geplanten Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump vorgeworfen. Der führende Republikaner im Justizausschuss, Doug Collins, kritisierte in einer Sitzung, die Demokraten führten seit Trumps Wahlsieg eine "Vendetta".

Sie wollten Trump durch ein Impeachment loswerden, bevor er im nächsten Jahr erneut die Wahl gewinne, sagte Collins. Der Justizausschuss befasste sich erstmals mit den Anklagepunkten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.