Sie sind hier:

Streit in City von Chemnitz - Ein Toter und zwei Verletzte

Datum:

Mehrere Männer geraten in der Innenstadt von Chemnitz nach dem Stadtfest in Streit. Am Ende ist ein 35-jähriger Mann tot, zwei weitere Männer sind verletzt.

Tatort in Chemnitz.
Tatort in Chemnitz. Quelle: Alexander Prautzsch/dpa

Bei einem Streit auf dem Stadtfest in Chemnitz ist ein 35 Jahre alter Mann getötet worden. Zwei weitere Männer im Alter von 33 und 38 Jahren wurden verletzt, zum Teil schwer, wie die Polizei mitteilte. Alle drei sind laut Polizei Deutsche.

Die Polizei hat zwei Männer vorläufig festgenommen, die sich vom Tatort entfernt hatten. An dem Streit waren bis zu zehn Personen mehrerer Nationalitäten beteiligt. Die AfD rief zu einer "Spontandemo" auf. Das Stadtfest wurde abgebrochen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.