Sie sind hier:

Streit mit der CSU - Merkel sucht nach EU-Lösung

Datum:

Der Streit in der Union über Zurückweisungen an den Grenzen ist nur vertagt. Kanzlerin Merkel muss nun bilaterale Asylabkommen schmieden.

Im ungelösten Asylstreit mit der CSU sucht Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nach einer europäischen Lösung der Krise. Nach einem Gespräch mit dem neuen italienischen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte trifft sich die Kanzlerin in Meseberg mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron.

Die CSU hatte Merkel eine Frist von zwei Wochen zugebilligt, um Abkommen mit anderen EU-Staaten zu schließen. Dabei geht es um Asylbewerber, die in einem anderen EU-Land bereits registriert sind.

Bundeskanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron wollen ein gemeinsames EU-Reformpaket beschließen. Bei einem Treffen in Schloss Meseberg soll es auch um eine gemeinsame Asylpolitik gehen.

Beitragslänge:
2 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.