Sie sind hier:

Streit über einheitliche Prüfung - Deutliche Mehrheit für Zentralabi

Datum:

Intensiv wird derzeit wieder über ein Zentralabitur diskutiert. Eine Umfrage zeigt: Eine Mehrheit in Deutschland ist klar dafür.

In Deutschland gibt es eine Debatte zum Zentralabi. Archivbild
In Deutschland gibt es eine Debatte zum Zentralabi. Archivbild
Quelle: Felix Kästle/dpa

Eine deutliche Mehrheit in Deutschland ist für ein Zentralabitur. In einer YouGov-Umfrage für die dpa sprachen sich 80 Prozent dafür aus, dass Abiturienten im ganzen Land einheitliche Prüfungen vorgelegt bekommen. Nur jeder Zehnte lehnt das ab.

Im Frühjahr war die Abitur-Debatte wieder neu aufgeflammt, weil Schüler in Teilen des Landes sich über zu schwere Mathe-Aufgaben beschwert hatten. Politiker verschiedener Parteien hatten sich für ein Zentralabi ausgesprochen. Widerstand kam vor allem aus Bayern.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.