Sie sind hier:

Streit über Flüchtlinge - Macron stützt Merkels Asylpolitik

Datum:

Im Unionsstreit über die Flüchtlingspolitik kämpft Kanzlerin Merkel für eine europäische Lösung. Sie hat dabei Frankreichs Präsidenten Macron an ihrer Seite.

Frankreichs Präsident Macron und Kanzlerin Merkel in Meseberg.
Frankreichs Präsident Macron und Kanzlerin Merkel in Meseberg. Quelle: Michael Kappeler/dpa

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat Kanzlerin Angela Merkel angesichts des Asylstreits mit der CSU Unterstützung für eine europäische Lösung zugesagt.

Deutschland und Frankreich versicherten sich gegenseitig, dass bereits in der EU registrierte Flüchtlinge so schnell wie möglich in das Land zurückgeschickt werden können, in dem sie erstmals erfasst worden seien, sagte er nach einem Treffen mit Merkel in Meseberg. Es brauche ein "effizientes System der Solidarität und Verantwortung".

Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron haben sich getroffen, um ein gemeinsames europäisches Vorgehen in der Wirtschafts- und Asylpolitik zu besprechen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.