Sie sind hier:

Streit über Handel und Klima - Keine Einigung bei G20 in Sicht

Datum:

Die Liste der Streitthemen ist lang. Droht der G20-Gipfel ohne ein gemeinsames Kommuniqué zu scheitern?

US-Präsident Trump beim G20-Gipfel in Buenos Aires.
US-Präsident Trump beim G20-Gipfel in Buenos Aires.
Quelle: Ralf Hirschberger/dpa

Die G20-Verhandlungen über die Streitthemen Handel, Klimaschutz und Migration werden zur Nervenprobe. Beim Gipfeltreffen zeichnete sich in Buenos Aires am ersten Tag zunächst keine Einigung ab. Vor allem die USA, die Türkei und auch China äußerten nach dpa-Informationen Bedenken über den vorliegenden Entwurf der Abschlusserklärung.

Ob es zu einer Einigung auf eine Abschlusserklärung kommt, wird sich laut Verhandlungskreisen womöglich erst kurz vor Gipfelende am Samstagmittag zeigen.

Hier finden Sie alle Neuigkeiten zum G20-Gipfel in unserem Liveblog.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.