Sie sind hier:

Streit um den Brexit - Tory-Fraktion schrumpft weiter

Datum:

Der frühere Tory-Staatssekretär Sam Gyimah ist zu den europafreundlichen Liberaldemokraten übergetreten. Der 43-Jährige gilt als Befürworter eines zweiten Brexit-Referendums.

Mehr Zuwachs für die Liberaldemokraten im Parlament: Sam Gyimah.
Mehr Zuwachs für die Liberaldemokraten im Parlament: Sam Gyimah.
Quelle: David Mirzoeff/PA Wire/dpa

Der britische Regierungschef Boris Johnson hat erneut einen Abgeordneten verloren: Der Parlamentarier Sam Gyimah verließ im Streit um den Brexit Johnsons regierende Tories. Der Ex-Staatssekretär schloss sich den oppositionellen Liberaldemokraten an, die gegen den EU-Austritt Großbritanniens sind.

Gyimah war im Streit um den Brexit im vergangenen Jahr bereits als Staatssekretär unter der damaligen Regierungschefin Theresa May zurückgetreten. Der 43-Jährige blieb aber Abgeordneter der Konservativen.

Galt als "aufstrebender Stern"

Er galt eine zeitlang als "aufstrebender Stern" bei den Tories. Er hatte nach dem Rücktritt von May im Juni kurzzeitig auch seine Kandidatur für den Parteivorsitz gegen Johnson erklärt, zog aber vor Ende der Bewerbungsfrist zurück.

Vor eineinhalb Wochen war bereits der konservative Abgeordnete Phillip Lee aus der Partei aus- und bei den Liberaldemokraten eingetreten. Er stand pünktlich zum Auftakt des Brexit-Showdowns im Parlament auf und wechselte demonstrativ von der Regierungs- auf die Oppositionsbank.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.