Sie sind hier:

Streit um Diesel-Fahrverbote - Autobauer erwarten bessere Luft

Datum:

Im Kampf um bessere Luft in den Städten drohen auch Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge. Doch die Autobauer zeigen sich zuversichtlich.

Fahrverbotsschild für Diesel-Fahrzeuge bis Euro5. Archivbild
Fahrverbotsschild für Diesel-Fahrzeuge bis Euro5. Archivbild
Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa

Die Autoindustrie geht weiter davon aus, dass es keine flächendeckenden Fahrverbote für Diesel in deutschen Städten geben wird. Der Verband der Automobilindustrie (VDA) verwies auf bereits eingeleitete Maßnahmen für eine sauberere Luft in den Städten.

"Wir gehen davon aus, dass die NOx-Jahresmittelwerte in nächster Zeit deutlich sinken werden", sagte VDA-Präsident Bernhard Mattes. Die Maßnahmen, die auf dem Dieselgipfel mit der Bundesregierung vereinbart wurden, würden greifen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.