Sie sind hier:

Streit um Klimaschutz - UBA will Kraftwerke drosseln

Datum:

Im Jamaika-Streit über Klimaschutz und Energiepolitik hat das Umweltbundesamt jetzt einen eigenen Kompromissvorschlag vorgelegt.

Braunkohlekraftwerk Niederaußem bei Bergheim.
Braunkohlekraftwerk Niederaußem bei Bergheim. Quelle: Oliver Berg/dpa

Das Umweltbundesamt (UBA) schlägt vor, "kurzfristig" fünf Gigawatt "der ältesten und ineffizientesten Braunkohlekraftwerke" stillzulegen und die Stromproduktion von alten Kohlekraftwerken zu drosseln. Kraftwerke laufen oft nicht auf Höchstleistung. Zugleich müssten erneuerbare Energien stärker ausgebaut werden, heißt es in einem Papier der Behörde.

Die Maßnahmen hätten "keine nennenswerten Auswirkungen auf die Zahl der Beschäftigten". Sie seien kostengünstig und schnell umsetzbar.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.