Sie sind hier:

Streit um Kohle-Kommission - IG BCE kritisiert Umweltverbände

Datum:

Umweltverbände stellen Bedingungen für die geplante Kohle-Kommission - und ernten gleich Widerspruch von Gewerkschaftsseite.

IG BCE-Chef Michael Vassiliadis. Archivbild
IG BCE-Chef Michael Vassiliadis. Archivbild Quelle: Monika Skolimowska/dpa

Die Energie-Gewerkschaft IG BCE hat Kritik an den führenden Umweltverbänden wegen deren Bedingungen an die geplante Kohle-Kommission geäußert. "Wer die Kommission auf einen radikalen Kohleausstieg reduziert, handelt unseriös und schadet dem Klimaschutz", sagte der Vorsitzende der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie, Michael Vassiliadis.

"Jetzt die Kampagnenthemen der NGOs zum Rahmen der Kommission zu erklären, würde den Bock zum Gärtner machen", sagte Vassiliadis.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.