Sie sind hier:

Streit um Kohleausstieg - Klimaproteste in der Lausitz

Datum:

Klimaaktivisten geht der Kohleausstieg nicht schnell genug. Heute wollen sie in ostdeutschen Kohlerevieren demonstrieren. Die Polizei ist alarmiert.

Umstrittener Braunkohletagebau in der Lausitz.
Umstrittener Braunkohletagebau in der Lausitz.
Quelle: Patrick Pleul/zb/dpa/Archivbild

Klimaaktivisten wollen heute in der Lausitz und im Leipziger Braunkohlerevier für einen sofortigen Kohleausstieg demonstrieren. In der Region gibt es Sorgen, dass es bei den Aktionen zu Gewalt kommen könnte. Die Polizei ist mit vielen Kräften aus mehreren Bundesländern im Einsatz.

Das Bündnis "Ende Gelände" hat angekündigt, Tagebaue und Kraftwerke blockieren zu wollen. Die Aktivisten verlangen, sofort aus der Kohleverstromung auszusteigen. Ziel der Bundesregierung ist ein Ausstieg bis spätestens 2038.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.