Sie sind hier:

Streit um Düngeregeln - Nitrat-Messungen überprüfen

Datum:

Landwirte in Deutschland protestieren seit Wochen gegen weitere Beschränkungen beim Düngen. Kommen Messstellen fürs Grundwasser jetzt großflächig auf den Prüfstand?

Ein Mitarbeiter nimmt eine Grundwasserprobe. Symbolbild
Ein Mitarbeiter nimmt eine Grundwasserprobe. Symbolbild
Quelle: Uli Deck/dpa

Im Streit um strengere Düngeregeln für Bauern wollen einige Bundesländer ihr Messstellennetz für Nitrat im Grundwasser überprüfen oder vergrößern. Bayern plant die Zahl der derzeit 600 Messpunkte mehr als zu verdoppeln. Überprüfungen vorgesehen oder ins Auge gefasst haben auch Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz.

Andere Länder sehen keinen Nachbesserungsbedarf oder wollen erst bundesweite Regelungen abwarten. Die Nitratbelastung in Deutschland muss zum Schutz des Grundwassers verringert werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.