Sie sind hier:

Streit um sozialen Wohnungsbau - Barley kritisiert Gutachten

Datum:

Ein Expertengremium empfiehlt ein Ende des sozialen Wohnungsbaus und der Mietpreisbremse. Justizministerin Barley findet die Vorschläge unverantwortlich.

Barley: Der Markt schafft wenig bezahlbare Wohnungen. Archiv
Barley: Der Markt schafft wenig bezahlbare Wohnungen. Archiv Quelle: Jens Büttner/ZB/dpa

Justizministerin Katarina Barley (SPD) hat die Empfehlungen eines Beratergremiums der Bundesregierung zur Wohnungspolitik zurückgewiesen. Der Wissenschaftliche Beirat beim Wirtschaftsministerium hatte für einen weitgehenden Verzicht auf den sozialen Wohnungsbau sowie die Streichung der Mietpreisbremse geworben.

Barley sagte der "Rheinischen Post", es sei "unverantwortlich, wenn Wissenschaftler jetzt gegen den sozialen Wohnungsbau argumentieren und das den Markt regeln lassen wollen".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.