ZDFheute

Diplomat aus China beschwichtigt

Sie sind hier:

Streit um Südchinesisches Meer - Diplomat aus China beschwichtigt

Datum:

China führt mit mehreren Ländern einen erbitterten Streit um Meeresgebiete im Süden des Landes. Nun beschwichtigt ein chinesischer Botschafter die Länder.

Zhao Jianhua. Archivbild
Zhao Jianhua. Archivbild
Quelle: Ritchie B. Tongo/epa/dpa

Im Streit mit mehreren anderen Staaten um Gebiete im Südchinesischen Meer hat China ein Zeichen der Entspannung gesetzt. Der chinesische Botschafter auf den Philippinen, Zhao Jianhua, versicherte, sein Land werde "niemals den ersten Schuss abgeben".

Der Streit könne nicht "über Nacht" beigelegt werden. Alle Seiten müssten Geduld haben. Zugleich rechtfertigte der Diplomat die erhöhte Militärpräsenz in der Region damit, dass die eigene Bevölkerung geschützt werden müsse.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.