Sie sind hier:

Streit um neuen Tarif - Erneuter ver.di-Streik bei Amazon

Datum:

Seit Jahren streiten Amazon und ver.di über einen neuen Tarif für die Beschäftigten des Online-Riesen. Die Gewerkschaft sieht erneut nur einen Ausweg: Streik.

Erneut gab es Streiks bei Amazon in Bad Hersfeld und Leipzig.
Erneut gab es Streiks bei Amazon in Bad Hersfeld und Leipzig. Quelle: Uwe Zucchi/dpa

Im Streit um eine Tarifbindung bei Amazon erhöht ver.di den Druck auf den Onlinehändler. Im hessischen Bad Hersfeld und in Leipzig rief die Gewerkschaft mit Beginn der Nachtschicht am Dienstag zum Streik auf.

Der Dienstag nach Ostern sei "ein guter Tag für einen Tagesstreik", erklärte Thomas Schneider, ver.di-Streikleiter Leipzig. "Das erhöhte Bestellvolumen aus den Ostertagen konnte so nur verzögert abgearbeitet werden." Der Tarifstreit zwischen Amazon und ver.di zieht sich seit Jahren hin.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.