Sie sind hier:

Streit um US-Strafzölle - Außenhandel lobt Merkels US-Reise

Datum:

Der Kurzbesuch von Merkel bei US-Präsident Trump hat kaum zählbare Ergebnisse gebracht. Lob gibt es trotzdem für die Kanzlerin.

Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Besuch bei Donald Trump.
Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Besuch bei Donald Trump. Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Nach der US-Reise von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht der deutsche Außenhandel noch eine kleine Chance, dass US-Präsident Donald Trump weiter auf Strafzölle gegen die EU bei Stahl und Aluminium verzichtet.

"Das war sicher kein Durchbruch. Aber die Tür für eine Lösung im Streit um die US-Strafzölle bleibt einen Spalt weit offen", sagte der Präsident des Groß- und Außenhandelverbandes BGA, Holger Bingmann. Es sei "wichtig und richtig" gewesen, dass Merkel nach Washington gereist sei.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.